Hotline: 07336 / 8543 Kontakt | Newsletter | Forum

ADS USB Interface Installation

 

Ein kurzanleitung.

  • Das USB ADS muss unbedingt (Gerätemanager) auf COM1 stehen, wenn nicht einfach im Gerätemanager auf COM 1 ändern, es funktioniert nicht mit eine andere Einstellung!
  • Beim Installieren muss Hardware auf ADS stehen Nachträglich kann man es unter Ediabas.ini ändern (siehe unten)
  • OBD.ini auch ändern (siehe unten)
  • Ganz Wichtig! die alte ADS32.dll Datei Suchen und Lokalisieren dann das ads32.rar (Anhang) Direkt in diesem Verzeichnis Entpacken und vorhanden überschreiben lassen, oder das alte umbenennen und in das gleiche Verzeichnis Entpacken. Bitte nicht rar erst Entpacken und ins Verzeichnis schieben! 

Dann sollte eigentlich alles ohne Probleme Funktionieren. Bitte gibt mir Später nochmal feedback hier.

Interface =STD:OBD

 

[OBD]
Port=Com1
Hardware=ADS

 

Das benötigte ads32.dll

Tags: usb ads, ads+, bmw ads
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
10 % August Promotion